Ventilatoren für den industriellen Einsatz

Schließen

Wissenswertes über:

Ventilatoren für den industriellen Einsatz

Insbesondere wenn Ventilatoren zur Luftabsaugung vorgesehen sind, werden sie auch als Lüfter bezeichnet.

Im weiteren Sinne werden Ventilatoren zu den Verdichtern gerechnet. Im engeren Sinn erzielen Verdichter auch hohe Druckverhältnisse und können somit als Hochdruckreiniger bezeichnet werden.

Die Hauptaufgabe eines Ventilators ist Luft zu fördern.

Häufige Einsatzbereiche für Ventilatoren sind: Kühlung (Abwärme von Bauteilen abtransportieren) und Belüftung (schlechte oder eventuell giftige Luft soll aus Räumen entfernt werden).

Des Weiteren werden Ventilatoren zum Trocknen und Klimatisieren eingesetzt.

Schwebefähige Stoffe können kostengünstig transportiert werden. Aber auch Explosionsschutz bieten Ventilatoren die durch Wegblasen von brennbaren Gasen gefährliche Konzentrationen verhindern.


Seit unserer Gründung fertigen und montieren wir Ventilatoren und Absaugsysteme für die industrielle Ablufttechnik. Bei uns werden Ventilatoren jeder Bauart und Größe aus robusten Materialien hergestellt und vertrieben.

Wir verwenden korrosionsfreie Materialien mit entsprechend beschichtete Oberflächen damit unsere Ventilatoren auch unter extremen industriellen Bedingungen standhalten können.